KAVAN 304TS TwinShark 2700mm ARF KAV02.8077

Artikelnummer: KAV02.8077

Bestelleinheit 1 Stück

Einzelpreis: 419,95 €

Menge:

Stück

auf Lager  Lieferzeit: auf Lager

inkl. 19% MwSt. zzgl. MwSt.
419,95 € 352,90
zzgl. Versandkosten

KAVAN 304TS TwinShark 2700mm - ARF KAV02.8077

Artikelnummer: KAV02.8077
EAN: 8596450034150

Das komplett fertiggestellte Semiscale-Modell des leistungsstarken tschechischen Seglers mit einer Spannweite von 2700mm aus dem nahezu unzerstörbaren, kohlefaserverstärkten, extrudierten Polyolefinschaum (EPO) für Thermik- und Hangfliegen. Mit dem eingebauten Brushless-Motor C3548-750, Klapppropeller 11x8", Regler R-50SB und 6 Mikroservos. Der Flügel mit Querrudern und Klappen. Gesteuert werden Seiten-, Höhenruder und Drehzahl. Für 4S LiPo 2600-3300 mAh (min. 30C).

Im Jahr 1962 gründete Eugen Hänle die Firma Glasflügel Segelflugzeugbau GmbH, die bald als der erste Großserienhersteller von Glaslaminat-Segelflugzeugen bekannt wurde. Ihre Produkte zeichneten sich seit jeher durch innovative Lösungen aus – von einer einfachen Demontage des Flügels und Höhenleitwerks, über die Steuersysteme mit Klappen und Bremsen bis hin zum praktischen Cockpitdesign – das alles wird bei Segelflugzeugen allgemein bis heute benutzt. Nach dem tragischen Tod von Eugen Hänle bei einem Flugzeugunglück im Jahr 1975 geriet das Unternehmen in Schwierigkeiten und wurde schließlich 1982 geschlossen.

Mitte der 90er Jahre nahm die junge tschechische Firma namens HPH (die sich bereits als Hersteller von Flugmodellen in Museumsqualität etabliert hatte) die Produktion eines der neuesten von Glasflügel entworfenen Segelflugzeuge wieder auf – des Modells 304. In die ganze Welt flogen tolle Maschinen aus der mittelböhmischen Stadt Kutná Hora. Zuerst das Modell HPH 304CZ, das unter Verwendung von originalen Formen und Mitteln hergestellt wurde. Später das modernisierte 15-Meter-Modell HPH 304C Wasp der Klasse FAI. Dann im Jahr 2006 wurde ein brandneues einsitziges 18-Meter-Modell HPH 304S Shark und im Jahr 2017 das zweisitzige 20-Meter-Modell HPH 304TS Twin Shark eingeführt. Und jetzt können Sie das Fliegen mit dem Semiscale dieses schönen Seglers mit einer Spannweite von 2700 mm genießen, das mit einem leistungsstarken Brushless-Motor angetrieben wird!

Der Rumpf des Modells besteht aus dem hochbeständigen EPO-Schaum (extrudiertes Polyolefin) mit festen inneren Kohlefaser-Verstärkungen. Der Brushless-Elektromotor C3548-750 mit einem 11x8-Zoll-Klapppropeller und einem Regler KAVAN R-50SB mit einem leistungsstarken BEC-Stabilisator, der für die Stromversorgung von 6 Servos an Bord erforderlich ist, ist im Bug eingebaut. Die Kabinenabdeckung ist abnehmbar und ist vorne mit einem Stift und hinten mit einem Magneten befestigt. Im Bug finden Sie genug Platz für einen Antriebsakku und einen Empfänger. Die Seiten- und Höhenruderservos befinden sich in der Flosse, die Ruder werden durch kurze gerade Gestänge gesteuert.

Der Flügel des Modells aus EPO-Schaum besteht aus zwei Teilen mit Kohlefaser-Leisten, deren herausgeführte Teile auch als Flügelverbinder dienen und in die Duraluminiumgehäuse im Rumpf passen. Die Flügelhälften werden mit einer Kunststoffschraube befestigt. Die Querruder und Klappen (beide verstärkt mit Kohlefaser-Rohren) werden unabhängig immer von zwei Servos mit kurzen geraden Drahtgestängen gesteuert.

Die Leitwerke sind ebenfalls aus EPO-Schaum mit Verstärkungen aus Kohlefaser-Rohren. Das Höhenleitwerk wird mit zwei Schrauben an der Flosse befestigt und lässt sich leicht montieren und demontieren.

Das Modell wird von dem Brushless-Motor der Klasse C3548-750 mit dem 50 A Regler KAVAN R-50SB angetrieben.

Zur Stromversorgung benötigen Sie einen LiPo-4-Zellen-Pack mit einer Kapazität 2600-3300 mAh und einer Mindestbelastbarkeit von 30C. Wählen Sie einen konkreten Typ, damit die richtige Schwerpunktlage ohne weiteren Ballast so gut wie möglich eingehalten wird.
Zur Steuerung des Modells können Sie auch ein 6-Kanal-Computer-RC-Set ohne Sonderfunktionen verwenden – in der Basisversion werden die Querruder und Klappen mit Y-Kabeln immer nur an einen Kanal angeschlossen. Natürlich ist es ideal, mindestens ein 7-Kanal-Computer-RC-Set zu verwenden, das die unabhängige Steuerung von Querrudern und Klappen durch zwei Servos und einen Mix für die Butterfly Bremse ermöglicht. Hierbei steuern beide Querruder nach oben und beide Klappen nach unten. Das ist möglich auch mit den erschwinglichen Sendern Radiolink AT9S, AT10II oder Futaba T6K und T10J. In diesem Fall müssen die Y-Kabel der Querruder und Klappen im Rumpf durch vier einzelne (15-30 cm) Verlängerungskabel ersetzt werden. In der Anleitung gibt es natürlich auch eine ausführliche Tabelle mit einer bewährten Standardeinstellung der Ruderausschläge (einschließlich Mixer), damit Sie Twin Shark einfach zum Flug vorbereiten, auch wenn es Ihr erster Segler mit „Vollmechanisierung“ des Flügels ist.

Erforderliches Zubehör:
- Lipo 4S 2600-3300mAh

Technische Daten:
- Spannweite [mm] 2700
- Länge [mm] 1285
- Gewicht [g] 1950 - 2050
- Flügelfläche [dm2] 45
- Steuerbare Funktionen Seite,Höhe,Klappen(2),Motor und Flaps(2)

Lieferumfang:
-den fertigen Rumpf, Flügel und Leitwerke aus EPO-Schaum mit einem eingebauten Motor, Propeller, Regler und 6 Servos, eine Anleitung.

Schon gesehen?

Swift 2.5 FS Rumpf

€ 175,00
incl. 19% MwSt

Christen Eagle 46 ARF

€ 385,00
incl. 19% MwSt

A-KK2010 Keil Kraft Ajax Kit

€ 47,99
incl. 19% MwSt